Euromünzen und -geldscheine

Förderprogramme und -datenbanken

Auf dieser Seite informieren wir über Fördermöglichkeiten, die das Land Brandenburg für Maßnahmen zu Klimaschutz und Klimaanpassung zur Verfügung stellt. Außerdem finden Sie Hinweise auf Datenbanken und Suchmaschinen zu entsprechenden Fördermitteln von Bund und EU.

Wir bemühen uns, die Fördermittel-Übersicht stets auf dem neusten Stand zu halten.
Da sich die Förderlandschaft derzeit oft kurzfristig ändert, können wir eine Aktualität nicht garantieren. Wir freuen uns über Ihre Hinweise auf neue Fördermöglichkeiten unter bskk[at]bbsm-brandenburg[.]de.

Förderprogramme im Land Brandenburg

  • Nachhaltige Stadtentwicklung

Mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt das Ministerium für Infrastruktur und Landesentwicklung (MIL) Vorhaben zur nachhaltigen Stadtentwicklung. Ziel ist es, Zentrale Orte in Brandenburg in ihrer Funktion zu stärken. Gefördert werden Vorhaben zur Anpassung der sozialen und kulturellen Infrastruktur oder Projekte zur Klimaanpassung und ökologischen und klimagerechten Entwicklung und nachhaltige Mobilitätslösungen.

Der erste Aufruf zum Schwerpunkt Qualifizierung und Anpassung der sozialen und kulturellen Infrastruktur ist am 24. August 2023 gestartet. Die Interessensbekundung erfolgt über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

Einreichungsfrist: 30. Oktober 2023

Website der ILB
  • Städtebauförderung

In allen Programmen der Städtebauförderungen sind Maßnahmen des Klimaschutzes, zur Anpassung an den Klimawandel oder für grüne und blaue Infrastruktur förderfähig. Dazu gehören etwa energetische Gebäudesanierung, Bodenentsiegelung oder der Erhalt von Grünflächen.

In den drei Programmen “Lebendige Zentren”, “Sozialer Zusammenhalt” und “Wachstum und nachhaltige Erneuerung” sind aktuell Bewerbungen möglich. Bewilligungsbehörde für Städtebaufördermittel in Brandenburg ist das Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV).

Antragsfrist: 30. November 2023

Website des LBV
  • Brandenburg Paket Energie

Mit dem Förderprogramm Brandenburg Paket Energie – BEn 2023/2024 unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (MWAE) Kommunen und Unternehmen dabei, die Energieeffizienz zu steigern und vermehrt Erneuerbare Energien zu nutzen. Das Antragsverfahren erfolgt über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

Website Investitionsbank des Lands Brandenburg (ILB)
  • Brandenburg Paket: Transformations- und Klimaschutzmaßnahmen

Das Brandenburgische Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) unterstützt die Kommunen im Rahmen des Brandenburg Pakets 2023/24 bei Transformations- und Klimaschutzmaßnahmen. Dabei können sie aus einer Palette an Maßnahmen wählen – etwa zur Energieeinsparung oder zum Ausbau Erneuerbarer Energien. Die Mittel werden auf alle Kommunen und Landkreise verteilt und ohne Antragstellung ausgezahlt.

Website des MLUK
  • Förderprogramme im Bereich Mobilität und Verkehr

Mit seinen Verkehrsinvestitionen fördert das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) eine zukunftsfähige Mobilität. Dazu gehören beispielsweise auch Finanzhilfen für den Radverkehr oder den ÖPNV.

Übersicht der Mobilitäts-Förderprogramme des Landes
  • Anpassung an den Klimawandel in den Bereichen „Starkregenvorsorge“ und „Schutz denkmalgeschützter Garten- und Parkanlagen“

Im Rahmen des Programms fördern das Ministerium für Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) und das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) des Landes Brandenburg Vorhaben zur Anpassung an den Klimawandel von Städten, Gemeinden, Landkreisen und weiteren Akteuren.

Website der Investitionsbank des Lands Brandenburg (ILB)

Suche nach weiteren Fördermöglichkeiten

Fördermittelwegweiser unterstützen dabei, die passende Förderung von Bund, Land oder EU zu finden.

  • Förderkompass der Nationalen Klimaschutzinitiative  

Die Nationale Klimaschutzinitiative unterstützt durch verschiedene Förderprogramme Klimaschutzprojekte in Deutschland. Der Fördermittelkompass hilft dabei, die passende Förderung zu einzelnen Themenfeldern zu finden.

Förderkompass

  • Förderdatenbank des Bundes

Die Förderdatenbank des Bundes bietet einen Überblick über Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union. Über Filterfunktionen können gezielt Förderangebote für Kommunen ermittelt und Förderbereiche wie Energieeffizienz, Mobilität oder Umweltschutz gewählt werden.

Förderdatenbank
  • EU-Kommunal-Kompass

Die Datenbank bietet einen Überblick zu Möglichkeiten, eine nachhaltige Entwicklung oder den Schutz der Umwelt aus Mitteln aller Europäischer Struktur- und Interventionsfonds (ESI-Fonds) zu fördern. Der Förderlotse wurde im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellt.

EU-Kommunal-Kompass

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Über aktuelle Fördermöglichkeiten informieren wir auch in unserem Newsletter.
Er erscheint vier Mal im Jahr und bietet Hinweise auf Aktvitiäten des Klimabündnisses, Veranstaltungen und aktuelle Entwicklungen rund um die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung.